Author: @Achtr

Mutti ist jetzt drin und in

Seit gestern ist Mutti im Internet. Damit ist schon mal bewiesen: Der Plan hier funktioniert grundsätzlich. Ganz ohne ihr Zutun ist Mutti jetzt übelst dekadent online: Mit einem Smartphone, das sie in keiner Weise mobile verwendet, sondern das einfach nur im TV-Tisch liegt und via Tethering WLAN für ihren Kindle Fire zur Verfügung stellt. Ja,

Continue reading

Wenn Feuerwehrleute zu Holzfällern werden

Ach Tagebuch, ich hätte noch so viele andere passende Überschriften für diesen Beitrag parat gehabt. Zum Beispiel diese hier: „Mit Feuerwehrleuten auf Zeckenjagd“ (toller SEO-Begriff für etwaiges rechtslastiges Publikum) „Mutti guckt sich mal dein Knie an“ oder auch einfach: „Glück im Unglück“ Aber leider lässt WordPress nur eine Überschrift zu. Was ist bloss aus dieser Welt

Continue reading

Watt willste?

Immer wieder werde ich als Zahnarztfrau gefragt: „Digitaler Hebel, stimmt es, du bist nächste Woche in Berlin? Bringste mir wat mit?“ Sach icke: „Klar, watt wünschste dir denn? Schreibs mir hier als Kommentar uff oda inen Tweet. Villich tüei dra dänke.“

Trinker dank SBB

Das letzte Wochenende war ja sehr lang (Auffahrt, Brückentag, reguläres Wochenende), und was macht man natürlich am besten, wenn man vier Tage frei hat? Genau – man wird krank. Trotz Grippe und Fieber habe ich es mir aber nicht nehmen lassen, am Sonntag zum Bahnhof Bern zu fahren. Und das nur, weil dies der letzte

Continue reading

KeinDeal

Ich habe immer geahnt, dass diese ganzen Deal-Plattformen im Internet nicht wirklich Schnäppchen feilbieten. Aber sowas kann man erst richtig beurteilen, wenn mal eine Produktgattung eingestellt wird, mit der man sich auskennt. Und das ist aktuell der Fall mit dem Pininfarina-City-Klapprad auf DeinDeal.ch. Schon allein die aufgelisteten Details des Velos lassen mich schaudern: Über 800

Continue reading

Bezahl-Content im Internet

Inspiriert durch diesen Tweet meines Chefs (der ab und zu auch mal bloggt) und den damit verlinkten Tagi-Artikel über Bezahl-Kanäle bei YouTube erinnerte ich mich heute, dass ich hier ja was über Bezahlinhalte im Internet schreiben wollte. Ich selber habe bisher kaum kostenpflichtige Inhalte konsumiert. Nachdem ich mit der journalistischen Qualität von Spiegel Online inzwischen aber

Continue reading

Meine Mutti, die Amazone

Es war eine Zeit lang ruhig hier. Lag aber nicht daran, dass ich in Berlin war (die haben da auch Internet, habe ich gehört), sondern dass ich gerade einen genialen Plan aushecke. Und zwar überlege ich, wie ich bei meiner Mutter den digitalen Hebel ansetzen kann! Das tönt jetzt erstmal etwas anrüchig, aber eigentlich möchte

Continue reading

Kundencalls „SBB Mobile“

Da war ja letztens dieser Hackathon im SBB Project Office in Zürich, und ich durfte dabei die Bekanntschaft von Benedikt Köppel machen. Benedikt ist nicht nur ein sehr kompetenter Ingenieur, Robotertrainer und Vizepräsident vom Entrepreneur Club, sondern auch Nutzer der App „SBB Mobile„. Mit der hat er aber zum Teil Mühe. Und wenn so ein

Continue reading

Vorübergehende Massnahme, aus Gründen.

Aus Gründen musste ich die präsenteste Farbe dieses Blogs vorübergehend auf ein bezauberndes Lila ändern. Ich möchte was testen und brauche dazu klare Kontraste. Nicht immer nur dieses Weiss-Grau-Hellgrau-Dunkelweiss-Gewechsel. Wenns dir nicht passt, dann geh doch woanders lesen! Gerade wurde von Lydia Gebel ein Text auf den Seiten vom Berliner Autorenclub quertext veröffentlicht, vielleicht gefällt dir

Continue reading