Category Archives: Biking

Stuck in the middle of payment

Letztens habe ich Facebook-Freunde gefragt, wo ich meinen anstehenden Geburtstag verbringen soll. Falls du nicht mit mir auf Facebook verbandelt bist, hast du davon wohl kaum was mitbekommen. Aber einen Ausschnitt dieser Diskussion/Abstimmung kannst du dir im Blog eines befreundeten Superhelden ansehen. Zum Ergebnis der Umfrage: Weil Sotschi im Moment etwas überlaufen ist, fiel die

Continue reading

Karma sagt: Nimm Firefox OS.

Offenbar hat alles Karmapunktesammeln nix genützt: 2012 in Zürich auf offener Strasse eine Kamera gefunden und sie dem Besitzer in Dresden zurückgeschickt (natürlich vorher noch ein paar 100 Fotos damit gemacht, damit der Besitzer auch weiss, wo seine Kamera ohne ihn so gewesen ist); 2013 im Zug nach Mailand einem gut betuchten US-amerikanischen Ehepaar mit

Continue reading

Zwischen-Abrechnung mit Ingress

Ich bin nun seit etwa drei Monaten Ingress-Spieler. Und was hat es mir gebracht? Zum Einen: Ich bin tatsächlich wesentlich öfter draussen. Was ich diesen Sommer auf den Gurten geradelt bin, um die Portale da oben zu hegen und zu pflegen und grün zu halten (oder erstmal grün zu bekommen) – ein Blick in meine

Continue reading

Wo bist du denn gerade?

Warum habe ich eigentlich damals diesen Artikel über einen Verkehrsunfall im Berner Umland gepostet? Der hatte doch gar nichts mit digitalem Leben zu tun! Auf den ersten Blick vielleicht. Den zweiten Blick mache ich mal selbst, und da merke ich (und gebe offen zu), dass ich einfach vergessen habe, den Zusammenhang herzustellen. Denn als wir damals

Continue reading

Länger draussen dank Social Media und Gamification

Ein sehr kluger Mann (nämlich dieser hier) hat Anfang des Jahrtausends unsere Computer mal als „Freizeitvernichtungsmaschinen“ bezeichnet. Ein Klassiker; ich finde diesen Begriff bis heute absolut passend. Man macht stundenlang Dinge daran, und am Ende weiss man weder, was man ursprünglich erledigen wollte, noch hat man wirklich irgendwas anderes fertiggebracht. Neuestes Opfer der Freizeitvernichtung: Meine

Continue reading

Blut, Schweiss, keine Tränen

Zugegeben, als mich die Kollegin @biniPhone vor drei Wochen fragte, ob wir eine geführte Mountainbike-Tour machen wollten, war ich skeptisch. Ich konnte mir nicht wirklich vorstellen, dass man während eines gerade mal eintägigen Ausflugs in die Schweizer Berge eklatant viel Neues über Fahrtechniken lernen würde. Gestern hat mich @samfanky auf einer Tour durchs Berner Jura und auf

Continue reading