Category Archives: SBB

Agile Weihnachten oder: Scrum light geht zur Not auch

Tja, lange nix geschrieben hier. Aber was soll ich sagen, ich hab die ganze Zeit Candy Crush Saga gespielt. Naja, und dann habe ich auch noch am Adventskalender der SBB gesessen. Den gibt es in einer Mobile-Variante, für klassische Desktop-PC und natürlich jeweils viersprachig, wie es sich in der Schweiz gehört. Und vergessen wir bitte auch nicht

Continue reading

Gin am Sonntag. Mit Joe.

Der heutige Sonntag war total verregnet und daher drängte sich die Idee eines Museumsbesuchs nahezu auf, so wie es sonst nur Zeugen Jehovas an der Wohnungstür tun. Also ergriff ich die Gelegenheit und besuchte endlich die Ausstellung „Qin – Der unsterbliche Kaiser und seine Terrakottakrieger“ im Bernischen Historischen Museum hier in – du errätst es sicher

Continue reading

Ausprobiering urbanpulse.fr

Die Sonne scheint, und ich mit zwei schönen Frauen im Arm auf dem Weg nach Paris … … so hätte diese Geschichte eigentlich beginnen sollen. Stattdessen regnet es in Strömen (und auch hier im Abfahrtsort Bern) und ich bin mit Shibby und Mme Ptitcouteau unterwegs. Naja, vielleicht wird ja wenigstens das Wetter in Paris besser. Dann

Continue reading

Mobile-Payment – muss das sein? Und wenn ja, wie viele?

Von Mobile-Payment (offenbar auch M-Payment genannt – hat aber nix mit der Migros zu tun) habe ich – wie von so vielem – nicht wirklich Ahnung. Also quasi ideale Voraussetzungen, um darüber zu bloggen. Hier darf ich ja, denn mein Internet ist nicht geborgt. Momentan sind viele Unternehmen, auch oder vor allem Start-ups, auf der Suche

Continue reading

Bricks and clicks

„Bricks and clicks“ ist auch so ein Ausdruck, den ich (wie „digitale Hebel“) während meiner Arbeit bei den SBB kennenlernen durfte. Kurz gesagt geht es darum (jedenfalls nach meinem Verständnis), die Online- und die Offline-Welt zu verbinden und daraus Anwendungen oder sogar Geschäftsmodelle zu entwickeln. Ach guck mal, Wikipedia sieht das auch so. Bricks and clicks

Continue reading

Trinker dank SBB

Das letzte Wochenende war ja sehr lang (Auffahrt, Brückentag, reguläres Wochenende), und was macht man natürlich am besten, wenn man vier Tage frei hat? Genau – man wird krank. Trotz Grippe und Fieber habe ich es mir aber nicht nehmen lassen, am Sonntag zum Bahnhof Bern zu fahren. Und das nur, weil dies der letzte

Continue reading

Kundencalls „SBB Mobile“

Da war ja letztens dieser Hackathon im SBB Project Office in Zürich, und ich durfte dabei die Bekanntschaft von Benedikt Köppel machen. Benedikt ist nicht nur ein sehr kompetenter Ingenieur, Robotertrainer und Vizepräsident vom Entrepreneur Club, sondern auch Nutzer der App „SBB Mobile„. Mit der hat er aber zum Teil Mühe. Und wenn so ein

Continue reading

Scrum@SBB

Ursprünglich wollte ich heute etwas über digitalen Bezahlcontent im Internet schreiben. Aber dann ist mir dieser lustige Scrum-Crashkurs dazwischen gekommen, den ich heute vor meiner versammelten Abteilungsmannschaft halten durfte. Der Auftrag dazu kam recht spontan, so dass ich gestern noch ein paar Seile kaufen und heute Morgen aus festem, blickdichtem grünen Stoff Augenbinden schneidern musste.

Continue reading

Hackathon @ SBBdigital Coworking Space Zürich

Liebe  Mutti, ich weiss, du hast gar kein Internet. Aber vielleicht kommt mein Sohn – dein Enkel – eines Tages mal mit seinem Surface bei dir vorbei, schaltet in seinem Android-Handy das Tethering an und ruft diese Seite auf, um sie dir zu zeigen. Wenn du nett bist, dein Augenlicht aber nicht mehr so gut,

Continue reading