Zwischen-Abrechnung mit Ingress

Ich bin nun seit etwa drei Monaten Ingress-Spieler. Und was hat es mir gebracht?

Zum Einen: Ich bin tatsächlich wesentlich öfter draussen. Was ich diesen Sommer auf den Gurten geradelt bin, um die Portale da oben zu hegen und zu pflegen und grün zu halten (oder erstmal grün zu bekommen) – ein Blick in meine Runkeeper-Akte dürfte dir die Erkenntnis gewähren, dass ich wirklich mehrmals die Woche auf dem Gipfel des Berner Hausbergs war.

Klick das nicht an, das willst du nicht in gross sehen. Wirklich nicht.

Gut, die vermehrten Bikeausflüge können natürlich auch ihren Grund darin haben, dass in den letzten Wochen hier in Bern immer wieder grandioses Wetter war und man gar nicht drin bleiben wollte. Oder daran, dass mein Sohn zu Besuch war, der in Sport eine 1 hat und beschäftigt werden wollte. Oder vielleicht stehe ich einfach auf Schmerzen.

Jedenfalls bin ich inzwischen Meister im Einhändig-Radfahren. In der linken Hand halte ich immer das Handy, um fleissig XM (Exotic Matter) einzusammeln, und gelenkt und gebremst wird ausschliesslich mit rechts. Dadurch hat mein rechter Arm einen ziemlichen Trainingsvorteil gegenüber dem linken aufgebaut, aber ich bitte, dies nicht als politisches Statement zu werten.

Was hat sich noch geändert durch Ingress? Ich besitze ein neues Handy. Ja, ich habe mir ein Samsung Galaxy S4 gekauft, und zwar auch (aber nicht nur), weil auf meinem alten Smartphone Ingress nicht lief. Die Hardware war einfach zu schwach dafür. (Naja, und ich war auch scharf, Google Now kennenzulernen, aber dazu ein andermal mehr.) Also hat der digitale Hebel bei mir auf jeden Fall gewirkt: Wegen eines digitalen Gadgets habe ich mir im realen, dinglichen Leben ein neues, teures Produkt zugelegt. Kurz: Conversion accomplished.

Im Spiel selbst bin ich inzwischen zu Level 7 (es gibt insgesamt 8) aufgestiegen. Was das genau bedeutet und ob ich den Rest des Sommers nun 7/8-Hosen tragen muss, weiss ich noch nicht. Und ob der Spielspass jetzt rapide abnimmt, weil man im Grunde das Ziel des Spiels fast erreicht hat, oder ob es jetzt erst richtig lustig wird, weil die Feuerkraft in Level 7 spürbar mehr Bums hat als in allen Leveln davor, wird sich auch erst herausstellen.

Da fällt mir noch ein – inzwischen durfte ich sogar ein paar wenige Ingress-„Duelle“ bestreiten. Dabei spielt man nicht direkt gegen einen anderen Spieler (dies ist in diesem Spiel ohnehin nicht vorgesehen und niemand verliert sein „Leben“), sondern streitet gleichzeitig um eines der vielen Portale: Der eine will es verteidigen, der andere für seine Fraktion einnehmen. Vielleicht lässt sich so ein „Duell“ am besten mal in einem Video dokumentieren.

Bis dahin kann ich erstmal nur ein Video des Momentes bieten, in dem ich Level 7 erreichte – im Schatten einer Kirche in Köniz. Krieg und Religion gehören halt immer irgendwie zusammen; daran wird sich auch in der Matrix nichts ändern.

Die Kirche, in deren Hof alles stattfand.

Die Kirche, in deren Hof alles stattfand.

698 Responses

  1. The extract works by decreasing the total number of belly fat because it’s a fat blocker, in order that fat cells don’t create themselves, and extra
    fat that’sn’t conserved for energy passes through your system effectively.

      1. At AAI Rejuvenation Clinic, our specialized hormone replacement
        physicians, and doctors, under the instruction and direction of Dr.
        Gordon Crozier, arrangementt individualized testosterone replacement protocols designed to work with your physiology particularly.

  2. I have to show thanks to this writer for bailing me out of such a setting. Because of searching throughout the world-wide-web and obtaining opinions which are not beneficial, I thought my life was done. Existing minus the approaches to the difficulties you have resolved through your main posting is a crucial case, as well as ones that could have in a wrong way damaged my career if I hadn’t encountered the website. Your personal skills and kindness in touching the whole lot was useful. I’m not sure what I would’ve done if I hadn’t come upon such a solution like this. I can now relish my future. Thanks a lot very much for this skilled and result oriented guide. I will not be reluctant to endorse your blog to any person who will need counselling about this situation.

  3. Hello Everyone! If you are involved in the binary options markets I may have something to interest you. Even if you have not been involved in the financial markets and are interested in earning some money with your free time I have something which may interest you. it�s called AutoBinarySignals!. It is a software system which will help you trade on the Binary Options Market. This is a �Plug-And-Play� system which you can easily set up and have operating in just a short while.
    With the AutoBinarySignals software system there are no difficult to understand charts, no difficult to understand analysis, or no complex methods. This is an easy to learn system and you can have it running to earn extra money.